Livescene

Live: Karla Lee

Ihre Gedanken und Eindrücke fängt Karla Lee in Songs ein, die außergwöhnlich, ehrlich und tief erscheinen.
Dabei vereint sie Einflüsse aus dem Jazz, Neo Soul und R’n’B-Bereich und lässt eine neue, eigene Klangwelt entstehen.

Zur Veranstaltung

Live: Tides beim Battle of the Bands!

TIDES! ist eine 4-köpfige Punkrock-Band aus Saarbrücken. Musikalisch haben sich Bernd, Christopher, Lukas und Thomas vorher zwischen Metal und Flanellhemd-Akustik fast überall ausgetobt.

Zur Veranstaltung

Live: Stereokai

Ein neuer Sound weht durch das Land und verlegt einen farbigen Klangteppich in den Wohnungen unserer grauen Städte. Es ist der Sound der Band STEREOKAI, und was diese vier Jungs unseren Ohren bescheren ist neu, ist fresh, ist sympathisch und auf deutsch! Sie singen von Liebe, von Angst, von Freundschaft, Mut und Aufbruch. Sie öffnen die Kassettendecks unserer Herzen und legen ein Mixtape aus Pop, Neo-Soul und Electro auf, das uns mitnimmt und in die Beine fährt.

Zur Veranstaltung

Live: Pretty Lightning

Es scheinen zuweilen sonderbare Substanzen zu sein, die im saarländischen Trinkwasser zu finden sind. Wie sonst ließe sich erklären, dass dieses erstaunliche Duo – einer recht langhaarig, der andere äußerst vollbärtig, beide spindeldürr und angemessen wortkarg – in seinem Herkunftsbundesland, für das „Streuobstwiesenbestände charakteristisch“ sind, einen derart fundierten Zugang zu einer nahezu visionären Version des Psychedelic-Blues erlangt hat.

Zur Veranstaltung

Live: The Anti Anti Supergroup

The Anti Anti Supergroup ist in der Tat eine gute bis sehr gute Band. Das haben klinische Tests bei regelmäßiger Anwendung und manipulativer Zuhilfenahme von illegalen Substanzen mehrfach unter Beweis gestellt. Die Rezeptur ist so außergewöhnlich wie mitreißend: man nehme mittelmäßig begabte Musiker, die bereits mehrfach an ihren Provinz-Musikerkarrieren gescheitert sind, lässt Sie ihr rar gesätes Talent anhand komplexer 3-Akkord-Punkrock-Arrangements zur Schau stellen und bedient sich dem kreativen und geistigen Backkatalog von Künstlern, die ihresgleichen bereits bedeutsamen, finanziellen Erfolg verbuchen konnten.

Zur Veranstaltung

Live: New Noise Project (NNP)

Aus der Laune heraus, auch mal Rockstars zu werden, haben sich NEW NOISE PROJECT, kurz NNP, 1992 in Völklingen gegründet. Schnell war klar, wer welchen Part in der Band übernehmen wollte. Sänger und Frontmann Daniel Badendieck schrie mehr, als dass man es als Singen bezeichnen konnte. Schlagzeuger Thomas Godel hämmerte auf alten Eimern und „Wäschetonnen“ rum und Christian Ochs (OXA) spielte über seine erste Gitarre, die es zu Weihnachten gab, nen astreinen Schrammelrock.
Das NEW NOISE PROJECT war geboren!

Der Eintritt ist frei.

Zur Veranstaltung

Live: Alternative für Deutschrap beim Battle of the Bands!

Anfang 2016 – der Deutschrap ist am Ende. Gangster-Rapper und Sing-Sang-Hip-Hopper dissen und dudeln uninspiriert vor sich hin. Für Andy, Martin, Peter und Chris, drei Instrumentalisten und einem Rapper aus dem Saarland, stand der Plan fest: „Make Deutschrap Great Again“.

Zur Veranstaltung

The Feelgood McLouds

Man stelle sich vor, die Dubliners wären erst Mitte zwanzig, sehr, sehr durstig und hätten den Punk für sich entdeckt. Dann würden Punkrockhymnen mit Dudelsack, Mandoline, Tin Whistle und Akkordeon verschmelzen, es würde ordentlich nach Bier und Whiskey riechen und der Schweiß von der Decke tropfen. Und genau das ist es, was die Feelgood McLouds ausmacht.

Zur Veranstaltung